Dienstag, 15. Februar 2011

Auf fremden Plätzen

Kurzurlaub ohne Fußball? ohne mich. So statte ich am 15.02. dem Stadion "Junge Welt" einen Besuch ab. Aktuell Heimstätte vom Niederschlesischen Fußballverein Gelb-Weiß Görlitz 09, der in der Landesliga Sachsen kickt. Mit einer recht ansehnlichen Kapazität von 6.521 Plätzen, gehört es zu den größeren Stadien Ost-Sachsens. Bekannte Spieler wie Hans-Jürgen "Dixie" Dörner und Jens Jeremies begannen hier ihre Karriere. Damals noch bei Motor WAMA Görlitz (Nachfolger Verein von SV Lowa und Motor Görlitz) der immerhin in der I. und II. DDR-Liga spielte. Trägerbetrieb war der Waggonbau Görlitz. Und nicht zu vergessen, Johannes „Hans“ Schöne der 1941 zum SV Gelb-Weiß Görlitz wechselte und vorher bei PSV Eindhoven und TSV Weißwasser spielte. Später wechselte er nach Babelsberg zur SG Rotation. Daumen hoch für diesen Ground.



Baba (der Numider im Ausguck)
Green Bastards Chemie Leipzig

Quellen: http://de.wikipedia.org/wiki/Gelb-Wei%C3%9F_G%C3%B6rlitz
               http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Sch%C3%B6ne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen