Sonntag, 6. November 2011

Kurze Zusammenfassung vom Auswärtsspiel am 5.11.2011 in Markkranstädt.

  • entspannte Anreise, trotz massiven Polizeiaufgebot
  • übermotivierte Kassendamen mit griechischer Arbeitsmoral
  • Mutanten regeln Einlass und fühlen sich wie Graf Koks
  • 800 Chemiker im Gästeblock, der Zaun war vorbildlich beflaggt
  • zum Intro gab es Geschnetzeltes, sehr fein anzusehen
  • unsere Mannschaft kämpfte, konnte aber leider heute nix reißen
  • der Unparteiische glänzte heute mit Inkompetenz
  • Stimmung wurde von gut 300 Leuten über das ganze Spiel getragen
  • nach dem Spiel, kurzer Ausflug durch Markkranstädt
  • der staatliche Repressionsapparat wieder einmal total überfordert


Baba (der Numider im Ausguck)
Green Bastards Chemie Leipzig

Fotoquelle: http://bsg-chemie-leipzig.de/galerie/cpg1418/displayimage.php?album=140&pos=55

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen