Dienstag, 4. März 2014

FSV Zwickau - SV Babelsberg 03

02.03.2014
18.Spieltag Regionalliga Nordost
Ergebnis: 0 : 0
Sportforum Eckersbach
Zuschauer: 1.557 (ca.150-200 Filmstädter)

Es ist schon eine Weile her das ein Spielbericht gepostet wurde, warum und weshalb wissen wir selber nicht. Also ran an die Buletten und auf nach Z. Neues Hopping Trio, neuer Sportplatz ähm..... Stadion pardon, ein Sonntagsspiel was will man mehr. 
Anreise ging recht flott dank neuer A72 und für ein teures Mobfoto (nein, nicht in Espenhain) war auch noch Zeit. Unterhaltsames Thema auf der Hinfahrt war die letzte Nacht in der verbotenen Stadt und seiner Bewohner. Trotz Navi wurde sinnlos in Zwikke rumgekruvt und so erreichten wir den netten Stahlrohrkomplex erst nach Anpfiff. Das Rauch Intro vom Heimanhang konnten wir nur von außen verfolgen. War nett, aber auch nicht mehr. Apropos nett, die Einlasskontrollen waren für die Liga ziemlich übertrieben genau. Also rein in das Ding und erst mal sich umgeschaut, beide Szenen wackelten sich einen ab. Wobei die Gäste mehr überzeugten, lag wohl auch an der Alkohol geschwängerten Zugfahrt. Enttäuschend die Zuschauerzahl von nur 1.600 und das bei aller besten Frühlingswetter. Das Spiel auf dem Rasen dümpelte vor sich hin und auch auf den Rängen gab es Höhen und Tiefen. Wobei ich von RK mehr erwartet hätte. Mit dem Schlusspfiff ging es für uns Richtung Parkplatz. Während die mit dem Zug angereisten Gäste das vergnügen hatten, mit dem Shuttlebus zum Bahnhof kutschiert zu werden. Auf dem Rückweg genoss man noch allerfeinste Autobahntoiletten Literatur.



Am ende kackt die Ente: Netter Fußballausflug mit der Erkenntnis das mit dem alten WESA wieder ein Traditionsreiches Stadion verschwunden ist. 

Baba (der Numider im Ausguck)



1 Kommentar: